Arbeitgeberverbände Siegen-Wittgenstein

Corona-Pandemie erhöht Kurzarbeit und bremst Auftragslage im Export Die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage des Verbandes der Siegerländer Metallindustriellen e.V. (VdSM), die traditionell am Ende eines Jahres durchgeführt wird, machen es deutlich: Die Corona-Pandemie trifft auch die Unternehmen in Siegen-Wittgenstein. Diesmal haben sich rund ein Drittel der Mitgliedsunternehmen an der Umfrage beteiligt. Sie beurteilten ihre Geschäftslage deutlich… Gehe zu
Tarifrunde 2021 „Unternehmen nicht überfordern“ In einem Kurz-Interview mit der M+E-Zeitung blickt NRW-Metallarbeitgeberpräsident Arndt G. Kirchhoff auf die wirtschaftliche Lage in der Metall- und Elektroindustrie und auf die Tarifrunde 2021. Die Tarifrunde 2021 wird beherrscht von mehreren großen Herausforderungen, denen die M+E-Industrie gegenübersteht. Worauf kommt es jetzt an? Arndt G.… Gehe zu
Corona lässt keinen Spielraum Als „nicht verkraftbar für die Betriebe und unrealistisch in Zeiten der größten Wirtschaftskrise in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ haben die Metallarbeitgeber in Siegen-Wittgenstein zum Auftakt der Verhandlungen der Tarifrunde 2021 in der Metall- und Elek­troindustrie in Nordrhein-Westfalen am 16. Dezember die Forderung der IG Metall zurückgewiesen. „Eine Lohnsteigerung mit einem… Gehe zu
Digitales Exit-Game für MINTees Was macht Emmy N., die in der 7. Klasse die Schule gewechselt hat, am Schlossplatz des Unteren Schlosses in Siegen? Wie wird der mit einem Zahlenschloss versehene Stromkasten mit Hilfe eines Zahlensystems geknackt? Diese und einige weitere Rätsel hatten Anfang Dezember 21 Schülerinnen und Schüler des Programms „MINToringSi – Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in ein… Gehe zu
Arbeitgeberverband Zur Zeit gibt es keine Termine.  Arbeitgeberverbände Siegen-Wittgenstein Termine Gehe zu
Forderung ignoriert tatsächliche Lage Als „nicht nachvollziehbar und wirklichkeitsfremd“ haben die Metallarbeitgeber in Siegen-Wittgenstein den Forderungsbeschluss der IG Metall zur Tarifrunde 2021 zurückgewiesen. Einkommensverbesserungen in einem Volumen von vier Prozent für die Beschäftigten dieses Industriezweigs in unserem Verbandsgebiet passten nicht zur schwierigen wirtschaftlichen Lage in den Unternehmen. „Wenn die Betriebe… Gehe zu
MINTees bekamen Tipps zum Wissen-schaftlichen Schreiben Was bedeutet wissenschaftlich arbeiten? Was sind wissenschaftliche Qualitätskriterien? Wie werden Quellen recherchiert, bewertet und richtig zitiert? Antworten auf diese und weitere Fragen haben am vergangenen Wochenende 15 Schülerinnen und Schüler des Coaching-Programms „MINToringSi – Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in ein MINT-Studium“ im Rahmen eines… Gehe zu
Startschuss für MINToringSi-Projektphase gefallen Das zweite Förderjahr des Coaching-Programms „MINToringSi – Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in ein MINT-Studium“ steht in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen. „Nachdem im ersten Jahr die Exkursion und das MINT-Camp wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit sich die Teilnehmenden, die 2019 ins Programm… Gehe zu
Wichtiges Signal Für Unternehmen Und Beschäftigte Die veröffentlichten Zahlen zur Entwicklung der Kurzarbeit in Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe machen deutlich, dass die Entscheidung der Bundesregierung, den Bezug des Kurzarbeitergeldes von zwölf auf 24 Monate zu verlängern, eine richtige war. „Corona verursacht Rekordwerte bei der Kurzarbeit – Arbeitslosigkeit steigt nur leicht“, so hat die Siegener Arbeitsagentur ihren… Gehe zu
Das sind wir Arbeitgeberverbände Siegen-Wittgenstein Ansprechpartner Geschäftsführer Rechtsanwalt Dr. Thorsten Doublet Fachanwalt für Arbeitsrecht/Syndikusrechtsanwalt Rechtsberatung Rechtsanwalt Arne Buch stellv. Geschäftsführer Rechtsanwältin Vera Remané Fachanwältin für Arbeitsrecht Rechtsanwältin Ana-Katrin Bilek Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit Helmut Hofmann M.A. Julia Förster… Gehe zu
1 10 33