Arbeitgeberverbände Siegen-Wittgenstein

Ehren-präsident wird 80

Der Ehrenpräsident der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen (unternehmer nrw) und des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen (METALL NRW), Horst-Werner Maier-Hunke, vollendet am 7. Mai 2018 das 80. Lebensjahr. Als Präsident führte er unternehmer nrw in den Jahren 2004 bis 2016 und METALL NRW in den Jahren 2006 bis 2014.

Mit seinem Namen verbunden als Präsident von unternehmer nrw bleibt ein Meilenstein der Verbandsgeschichte – die Zusammenführung der Landesvereinigung der Arbeitgeberverbände mit der BDI-Landesvertretung NRW zu unternehmer nrw im Jahr 2010. Als Präsident von METALL NRW hat Maier-Hunke nach Angaben des Verbandes über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinweg Tarifgeschichte geschrieben, als er im Jahr 2010 in der schwersten Krise der Nachkriegszeit den Pilotabschluss für den mit 3,7 Millionen Beschäftigten bedeutendsten Industriezweig Deutschlands verhandelte. Mit den beschäftigungssichernden Elementen dieses Tarifvertrags konnten damals Tausende von Arbeitsplätzen gesichert werden.

Der in Mindelheim (Unterallgäu) geborene Diplom-Betriebswirt ist Geschäftsführer der DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co.KG in Iserlohn. Das Produktprogramm des Unternehmens umfasst mehr als 2.000 Artikel im Bereich Büro-Organisationsmittel. Das Unternehmen erzielt mit rund 600 Mitarbeitern einen Umsatz von 100 Millionen Euro weltweit und besitzt Produktionsstandorte in Iserlohn, Gotha, Kamen und Stettin sowie Vertriebsgesellschaften in den USA und den Niederlanden, in Schweden, Frankreich, Großbritannien, Belgien und Russland.

Maier-Hunke engagiert sich seit vielen Jahren in zahlreichen Organisationen der deutschen Wirtschaft. Als Vorsitzender leitet er seit 1998 den Märkischen Arbeitgeberverband in Iserlohn. Von 2004  bis 2016 war er Mitglied des Präsidiums der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und von 2006 bis 2014 Vizepräsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall. Überdies ist Maier-Hunke seit 2008 Vorsitzender des Hochschulrates der Hochschule Südwestfalen. Seit 2009 ist der Iserlohner Unternehmer Honorarkonsul der Republik Estland.